VIELFALT TUT GUT



NSU - Monologe

Bühne für Menschenrechte

 

Datum: 20.09.2018

Zeit: 19.00 - ca. 21.00 Uhr

Ort: Schloss Lautereck, Backnanger Straße 76, Sulzbach a. d. M.

Kosten: keine

Besonderheiten: barrierefreier Zugang

Anmeldung: erwünscht unter beate.baur@jugendarbeit-rm.de

 

Nach 400 Aufführungen der Asyl-Monologe und Asyl-Dialoge erzählt die Bühne für Menschenrechte fünf Jahre nach dem Bekanntwerden des “Nationalsozialistischen Untergrunds” in den NSU-Monologen von den jahrelangen Kämpfen dreier Familien der Opfer des NSU.

 

Ich hab den Polizisten gesagt „Ermittelt gegen Nazis!“ – Sie meinten: „Die würden Spuren hinterlassen. Ein Türke hat ihn umgebracht.“ (Adile Şimşek)

 

Dabei erzählen die NSU-Monologe nicht von namenlosen Opfern, sondern von Elif Kubaşık und Adile Şimşek und dem gewaltvollen Verlust ihrer Ehemänner sowie von İsmail Yozgat und der Trauer um seinen Sohn. Wir erfahren vom Mut der Hinterbliebenen, in der 1. Reihe eines Trauermarschs zu stehen, von der Willensstärke, wiederholt die Umbenennung einer Straße einzufordern und nicht zuletzt vom Versuch, die eigene Erinnerung an den geliebten Menschen gegen die vermeintliche Wahrheit der Ermittler zu verteidigen.

 

Die NSU-Monologe entstanden durch ausführliche Interviews, lediglich gekürzt und ohne sprachliche Veränderungen – ein Werk zeitgenössischer Geschichtsschreibung, das in Zeiten des Erstarkens des Rechtspopulismus und des europäischen Faschismus an Aktualität kaum zu überbieten ist.

 

Buch und Regie: Michael Ruf

 

Demokratie - ich bin dabei!

Ein Polit-Brunch für Jugendliche und junge Erwachsene

 

Datum: 15.09.2018

Zeit: 10.00 Uhr  bis ca. 12.30 Uhr

Ort: Jugendzentrum Murrhardt e.V., Oetingerstr. 3

Besonderheiten: keine Anmeldung erforderlich

 

Demokratie wächst besser, wenn sie gepflegt wird. Pflegen heißt, aufmerksam und sorgsam mit jemandem oder etwas umgehen. Daran erinnern Gedenktage. Im Jahr 2007 bestimmte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 15. September als Internationalen Tag der Demokratie.

 

Mach mit und setze Dich ein für die Förderung und Verteidigung der Grundsätze der Demokratie.

 

Beim gemütlichen Brunch sind alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Region eingeladen sich mit Politiker_Innen aus der Region auszutauschen.

 

Im Anschluss an den Brunch geht die Gruppe gemeinsam auf den Marktplatz Murrhardts um 5 vor 12 Uhr Luftballone steigen zu lassen. Hierbei sind Jung und Alt eingeladen dazu zu kommen.


Ausstellungseröffnung des Stoffbeutel-Contests


 Für alle Interessierten

Datum: 17.09.2018

Zeit: 16.00 Uhr

Ort: Rathaus Fichtenberg, Rathausstraße 13

 

 

Beteiligt haben sich die Hörschbachschule Murrhardt und der Kindergarten Fichtenberg mit kreativen Werken zum Thema Vielfalt und Toleranz.

 

Bürgermeister Miola wird die Ausstellung eröffnen, der Kindergarten Fichtenberg wird einen Beitrag gestalten, Stoffbeutel mit ausgewählten Motiven werden zum Selbstkostenpreis angeboten.

 

 

Die Exponate sind vom 17. September bis 08. Oktober im Rathaus Fichtenberg zu bewundern, danach wandert die Ausstellung ins Rathaus Murrhardt.

 

Über Ihr Kommen freut sich das Team „Vielfalt tut gut oberes Murrtal“, die Gemeinde Fichtenberg, der Kindergarten Fichtenberg und die Hörschbachschule Murrhardt